Sven

Sven Wunder, Trompete

_MG_0986

sven@leipzig-brass.de

Der aus Klingenthal stammende Sven Wunder nahm seinen ersten Trompetenunterricht an der Musikschule Prenzlau. Die Musik hatte ihn schon bald in ihren Bann gezogen und er studierte Trompete an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Schon bald hatte er Stellen in verschiedenen Opern- und Sinfonieorchestern in Berlin und Leipzig bis er seine jetzige Stelle als Trompeter in der Westsächsischen Philharmonie, heute Leipziger Symphonieorchester antrat. Kammermusikalisch war er schon immer sehr vielseitig unterwegs, seit 2014 spielt er im Leipziger Brass Collegium.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *